News

Respekt

Montag, 25. März, 2019 | C-Jugend

LHV Nord- HSG Rückmarsdorf   38:16

Unsere Mädels traten am Samstag erneut gegen Rückmarsdorf an um das verkorkste Hinspiel vergessen zu machen und wenigstens mit einem Zwei-Punkte-Gewinn in dieser Saison von der Platte zu gehen. Die Voraussetzungen waren nicht unbedingt gegeben, denn alle 4 Außenspielerinnen fehlten bzw. waren krank. So mussten neue Konstellationen geschaffen werden, die nicht unbedingt Freude hervorriefen. Eine kurze Ansprache in der Kabine verdeutlichte jedoch auch den Stellenwert des Spiels – jedem war das auch bewußt!

Sehr selbstsicher starteten unsere Mädchen in das Spiel und nach schon 9 Minuten folgte die erste Auszeit der gegnerischen Mannschaft nach einer Führung unsererseits von 6:1. Im Spielgeschehen ging es zügig mit einem Ausbau des Torverhältnisses weiter, so dass ein deutlicher Vorsprung zur Halbzeitpause erzielt werden konnte (17:6).

In der zweiten Halbzeit knüpften die Mädels an die erbrachte Leistung der ersten an. Schnell, sicher und auch endlich mutig ging es ans Werk. So wurde in der Abwehr zugepackt und das Spiel entwickelte sich zu einem echten Hingucker. Man spürte den Siegeswillen unserer Jüngsten auf dem Feld und somit konnte die Partie souverän mit einem Endergebnis von 38:16 gewonnen werden.

Durch die Bereitschaft hohe Konzentration und Kompromisslosigkeit in der Abwehr aufzubringen, gelangen zahlreiche Balleroberungen. Auf diesem Weg wurde eine Teamleistung erbracht, welche uns erlaubt in der Tabelle einen Rang nach oben zu klettern. Am kommenden Samstag gilt es alles daran zu setzen, an diese Leistung anzuknüpfen um die neue Platzierung zu halten!

„Aus Liebe zum Sport "